Das Team

Ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter

Was können wir für Sie tun?

Über 60 Hospizbegleiterinnen und -begleiter sind für den Beueler Hospizverein ehrenamtlich tätig. Sie  kommen aus unterschiedlichen  Hintergründen und aus unterschiedlichen Berufen. Allen gemeinsam ist, dass sie sich in einem intensiven Vorbereitungskurs auf ihr Ehrenamt vorbereitet haben.
Einige von Ihnen sind auch in der Trauerbegleitung tätig. 

Das Team wird ergänzt von rund 15 Seniorenbegleiterinnen und -begleitern, die alte Menschen in Beuel regelmäßig besuchen und Kontakt zu ihnen halten.

Koordinatorinnen


Wie können wir Sie unterstützen?

Die drei Koordinatorinnen des Beueler Hospizvereins kommen aus dem ärztlichen, pflegerischen und sozialpädagogischen Berufsfeld. Sie wurden für die Hospizkoordination ausgebildet. 

Sie sind die ersten Ansprechpartnerinnen für Menschen, die eine Sterbe-, Trauer- oder Seniorenbegleitung wünschen, steuern  und planen die Einsätze der Begleiterinnen und Begleiter. Außerdem bereiten sie Ehrenamtliche in regelmäßigen Kursen auf ihre Tätigkeit vor. Sie beraten An- und Zugehörige und informieren über die Möglichkeiten der Hospiz- und Palliativversorgung in Beuel.

Vorstand


Was wird benötigt?

Die Mitglieder des ehrenamtlichen Vorstands schaffen die  Rahmenbedingungen für die Hospizarbeit in Beuel. Der Vorstand tagt mehrmals im Jahr und wird alle drei Jahre auf der Mitgliederversammlung gewählt.

Vorstandsmitglieder
Bettina Gummel (Vorsitzende)
Dr. med. Achim Spreer (stv. Vorsitzender)
Katharina Fennekohl
Dorothee Haentjes-Holländer
Diakon Barthel Held
Ingrid Herrmannsen
Renate Hohmann
Dr. Hans-Günther Kost
Gisela Meuter